• Deine Werbung hier

Webkataloge schalten nicht frei

Warum schalten Verzeichnisse nicht frei?

Webkataloge schalten ewig nicht frei.
Ich habe mich nun in einem oder mehreren Webkatalogen angemeldet – und warte…

Webkataloge schalten ewig nicht frei?

Eine Info, wann genau freigeschaltet wird erhalte ich nie!
Die einzige Mitteilung – wenn überhaupt – ist, das der Eintrag bearbeitet wird und dann freigeschalten wird.
Aber wann genau? Wann schalten Webkataloge die Einträge frei?
Warum geht das nicht schneller? Was ist so kompliziert – ich will doch nur einen schnellen Backlink?
Wie lange dauert die Aufnahme und vor allem WARUM?

Also direkt beantworten kann man das eigentlich nicht.
Jeder ist sein eigener Herr und in der eigenen Wohnung werden auch nur alle 6 Wochen die Fenster geputzt.
Viele Webkataloge werden privat betrieben, einfach nebenher oder sie spielen für den Betreiber nicht die unbedingte Hauptrolle.
Ein jeder Webkatalogbetreiber hat sicher seine eigenen Verhaltensregeln und Vorgehensweise.

Warum schalten Webkataloge nicht frei?

Einige wenige kann man sicher begründen.

* DC – Es wird zB. 6 Wochen gewartet, ob dieser Text auf weiteren Webseiten eingestellt wird.
* Der Betreiber schaltet sowieso nur alle 4 Wochen frei – warum auch immer.
* Es gibt wenig Anmeldungen, so das es sich für den Betreiber nur alle paar Wochen lohnt?
* Zeit und Gewohnheit sind wohl die Hauptgründe.
* Die Anmeldung wird wirklich geprüft und sich damit beschäftigt?
* Es liegen sehr viele Anmeldungen vor und diese werden per Hand bearbeitet.

Aber es nervt.
Ich möchte ja alle heutigen 50 Webkataloganmeldungen am besten innerhalb 2 Tage bestätigt haben?
Das funktioniert leider nicht und sollte man sich direkt abschminken.
Sehr wenige Verzeichnisse schalten direkt und sofort frei.
Das ganze kann also bis zu mehrere Wochen dauern.

Fazit

Erfahrungen haben bestätigt das Webkataloge schneller freischalten wenn:

* Ein Backlink gesetzt wird.
* Bezahlt wird.
* Ein Premiumeintrag angemeldet wird.
* Sehr viel Traffic vorhanden ist.

Einige Webverzeichnisse sind bekannt für eine schnelle Freischaltung.
Andere wiederum für lange Wartezeiten –> zB. DMOZ

Letzendlich ist alles relativ.
So wie jede andere Arbeit auch, erledigt man diese eine zeitlang sehr schnell und dann wieder langsamer.
Die eigenen Erwartungen werden meist nie erfüllt und so bleibt wirklich nur das – warten.

Im eigenem Webkatalog www.deutscher-webkatalog.org ist auch genau das immer wieder aufgetreten.
Sehr schnelle Freischaltung und dann wiederum hat es aus verschiedenen Gründen etwas länger gedauert.

Ich verstehe den Frust vieler Benutzer, das sie dann nach langer Wartezeit eventuell abgelehnt werden.
Aber ich kann sagen, das die Wartezeit nichts mit dem Eintrag zu tun hat.
Jeder Benutzer hat dieselben Regeln zu befolgen und wird gleich behandelt.
Es wird nach Datum freigegeben und somit niemand bevorzugt.
Zumindest bei uns.

Bitte immer bedenken:

* Du möchtest etwas und Wartezeiten sollten immer eingeplant werden.
* Oft ist es ein gratis Backlink und es dauert eben.
* Ist es ein gratis Webkatalog – dann wartet man wohl sehr gern?
* Wirst Du sehr viel später abgelehnt, hast Du sicher etwas falsch gemacht.
* Oft gibt es die Möglichkeit der Änderung.
* Es gibt unzählige Webkataloge – nicht nur diesen einen – der Dich abgelehnt hat.

Um wirklich Erfolg mit Webkatalogeinträgen zu haben, lies die Webkatalog Regeln und befolge sie.

Deine Erfahrungen mit Webkatalogen?

Hast Du Erfahrungen mit schneller Freischaltung bei Webkatalogen gemacht?
Wen kannst Du empfehlen?
Bist Du Webkatalogbetreiber und schaltest selbst Einträge schnell frei?
Wie wichtig ist Dir als Benutzer eine schnelle Freischaltung in Webkatalogen?

Dein Feedback kann anderen helfen und wird gerne SOFORT FREIGESCHALTET 🙂
Vernünftige Meldungen erhalten einen Dofollow Backlink.

Über Heiko Krause 70 Artikel
Ich betreibe und betreue unterschiedliche Webkataloge seit ungefähr 2007. Jeden Tag gibt es immer wieder etwas neues und interessantes zum dazulernen. Fragen oder Anregungen jederzeit gerne bitte per Mail. Wie steht es um Dein eigenes Verzeichnis?

9 Kommentare zu Webkataloge schalten nicht frei

  1. Hallo,
    ich betreibe ein paar Webkataloge und schalte eigentlich täglich frei (oder lehne ab).
    Auf diese Weise sammeln sich nicht Hunderte von Einträge an.

    Viele Betreiber lassen ihre Kataloge aber verweisen und da passiert dann monatelang nichts.

  2. Habe für diese Vorgehensweise (nicht freischalten) wenig Verständnis. Betreibe selbst einige Webkataloge und schalte die Einträge wenn die Nutzungsbedingungen eingehalten werden in kürzester Zeit frei. Das Problem liegt aber vielfach an den User selbst. Da werden die Bedingungen nicht eingehalten oder nur Spamtext eingereicht. Das so etwas nicht freigeschaltet wird versteht sich von selbst.

    Grüße aus Hamburg

    •  Hallo zusammen,Du bzw. Ihr habt vollkommend recht!Mein Blog wurde bis jetzt überall ziemlich schnell freigeschaltet, denke auch es liegt meist an den Blogbetreibern.Um welche Webkataloge handelt es sich den bei euren?Vielleicht ist mein Blog ja noch nicht dabei!Gruß Chris

  3. Hallo,

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man auf der Suche nach einem schnellen Baclkink vor allem bei kleineren Webkatalogen erfolgreich ist und innerhalb kürzester Zeit seine Freischaltung hat. Bei größeren, bekannteren Katalogen habe ich schon öfters lange auf den Backling gewartet (und wurde am Ende evtl. abgelehnt.
    Aus diesem Grund setze ich bei Einträgen in Webkataloge auf Qualität: So viel Zeit mehr kostet es nicht und die Chancen auf einen Backlink steigen.

    Besten Gruß
    Sebastian

  4. Das liegt aber auch daran das sehr viele Branchenbücher oder Webkataloge nicht mehr gepflegt werden. Kleiner Tipp einfach mal schauen wann der letzte Eintrag Freigeschaltet wurde.

  5. Hallo, also ich möchte erst einmal ein tolles LOB aussprechen. Ihr macht euch echt gute Arbeit. Der Blog und die Info´s TOP. Ich bin ein wenig vom Fach und gebe euch in vielen Punkten recht.
    Ich bin der Meinung dass man für die Off Page Standard Optimierung wirklich die alten renommierten Webkataloge nehmen kann. Mit der richtigen Mischung zwischen themenbezogenen Blogs aber auch Webkataloge die sich bewährt haben und auch gepflegt kann man aus meiner Sicht nicht viel falsch machen. So Leut´s euch dann noch viel Erfolg und viel Spaß bei dem erforschen des Internet:)) Klasse BLOG! Ehrlich hab ich gar nicht die Zeit für:()

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: